Happy Easter!

… und Joyeuses Pâques und frohe Ostern! Gestern abend ist unser Internetabo ausgelaufen und das WIRD JETZT NICHT ERNEUERT, sonst hängen wir nächste Woche noch hier. Ostereier gab es, abgesehen vom Frühstücksei, nicht, wir wärmen die vom letzten Jahr auf: die waren vom Eigner handbemalt, vielleicht suche ich noch einmal ein Bild heraus… Wun.der.schön!  Hier sind sie, im Nachgang:

Guyana-Ostereier!

Mal gucken, ob wir das mit der Weiterreise hinkriegen – wir haben diverse Optionen: St. Anne (ca. 1 Meile). Anse d’Arlet (15 – in Worten: fünfzehn! – Meilen) oder den ganz großen Schlag nach Fort de France. 20 unglaubliche Meilen… – wofür es aber heute schon zu spät ist, ich denke es bleibt bei St. Anne. Wenn wir allerdings dort das Internetabo wieder auffrischen – wer weiß, wer weiß, wann es weitergeht. Kleiner Scherz. Leider tut es die Digicel-Karte nicht, die ich eigens erworben habe – dabei hatte Digicel Grenada bis St. Lucia ihren Dienst treulich getan. Es ist auf nix Verlass. Also raus mit den Osterwünschen – per Satellit. Hoffentlich kollidiert Tiangong nicht mit der Mail!
Bis bald und habt einen schönen Feiertag!

Schreibe einen Kommentar